Kristina Wätzel- Mein Fach: Einfach. Werbung!

Wie gestalte ich eine Homepage mit Suchmaschinenoptimierung?

Sie planen einen neuen Homepage-Auftritt? Wunderbar! Denn im Internet Präsenz zu zeigen und das auf möglichst modernem Weg, was Optik und Funktion angeht, ist ausschlaggebend für Ihren beruflichen Erfolg. Und in den meisten Fällen wünschen Sie sich, dass Suchende Sie auch direkt finden. Hier lautet das relevante Stichwort: "Suchmaschinenoptimierung". Oder kurz "SEO". Denn das bewirkt, dass Sie bei Google so weit wie möglich in den ersten Suchergebnissen erscheinen. Doch was gibt es dabei eigentlich zu beachten?

Um es vorwegzunehmen: SEO-Arbeit ist eine langfristige und umfassende Aufgabe, die nie endet. Denn man kann von den Basics bis in den allerletzten Winkel optimieren. Und wenn man das geschafft hat, gibt es wieder neue SEO-Richtlinien, sodass wiederum optimiert werden muss. Viele sehen dabei den Wald vor lauter Bäumen nicht. Doch hier lautet das Prinzip "Schritt für Schritt". Und es lohnt sich.

Welche Elemente wirken auf die Suchmaschinen-Positionierung?
Bei einer Website gibt es mehrere Elemente, die es hinsichtlich der SEO-Faktoren zu beachten gibt. Im Einzelnen sind das Text, Bilder, die Homepage-Menü-Struktur und die Programmierung.

Text: "Füttern" wir die Suchmaschine
Sie können sich den Text auf Ihrer Homepage wie eine geografische Fläche ähnlich einer Landkarte vorstellen. Umso mehr Text auf Ihrer Homepage insgesamt stehen, desto größer wird die Fläche, die der Google-Scanner ablaufen kann. Wichtig ist hierbei, dass der Text genügend Suchwörter (Keywords) beinhaltet, die Suchende bei Google eingeben würden, um Sie zu finden. Außerdem sollte der Text auch wirklich nützlichen Mehrwert für Besucher bieten – also in irgendeiner Art und Weise interessant und informativ ist. Denn Google misst, wie lange sich Besucher auf Ihrer Homepage aufhalten. Umso länger die Besuchszeit, desto positiver wirkt sich das auf Ihre Positionierung bei Google aus (Ranking).

Bilder: Veranschaulichen Sie die Inhalte Ihrer Website
Bilder sind ein wichtiges Werkzeug, das die Inhalte Ihrer Website visualisiert. Der Effekt ist, dass Besucher neben dem informativen auch einen emotionalen Eindruck von Inhalten vermittelt bekommen. Hinsichtlich des SEO-Faktors ist es wichtig, dass die hochgeladenen Bilder passend benannt werden. Sicherlich kennen auch Sie Dateinamen, die durch Zahlen und Buchstaben Hieroglyphen ähneln. Auch Google sieht das so. Wenn Sie Ihre Bilder aber vernünftig benennen, wie beispielsweise bei einem Team-Foto "Firma_X_Team_2016", kann Google das erkennen, dem Kontext zuordnen und entsprechend mit einer höheren Suchmaschinenpositionierung belohnen.

Homepage-Menü-Struktur: Was bieten Sie an, das Suchende interessiert?
Jeder Homepage-Reiter, der in Ihrem Menü auftaucht, sollte ein relevantes Keyword repräsentieren. Achten Sie also darauf, anstatt ganz allgemein die Kategorie "Leistung" zu wählen, jene spezifischer im Menü zu benennen. Welche Leistung bieten Sie an, die Kunden bei Google eingeben würden, um auf jene Leistung zu stoßen? Diese Leistung sollte dann auch in Ihrem Homepage-Menü auftauchen. Denn so werden Sie besser im Netz gefunden.

Programmierung: Der Hintergrund ist mitentscheidend
Hinsichtlich der Homepage-Programmierung gibt es viele Details, die von vornherein berücksichtigt werden sollten, damit es den Google-Richtlinien entspricht. Das sind zum Beispiel sogenannte Meta-Texte, die jede einzelne Seite und Unterseite Ihrer Homepage mit einem kurzen Satz benennen und beschreiben. Diese Texte sind für den Besucher zwar unsichtbar, für Google aber vordergründig. Ebenso sollten beispielsweise interne Verlinkungen vorhanden sein.

Sie merken schon: Das Feld Suchmaschinenoptimierung ist sehr vielseitig. Wichtig ist auch, dass die Optimierung stetig und regelmäßig von statten geht, denn Aktualität ist ebenfalls ein ausschlaggebender Punkt für Google.

Suchmaschinenoptimierung: los geht's!
Auch Sie möchten in Sachen Suchmaschinenoptimierung loslegen? Und das am besten mit einem zielführenden Konzept dahinter, das Sie effektiv und langfristig bei der Google-Positionierung nach vorne bringt? Sprechen Sie mich gerne an. Ich berate Sie zu Ihren Möglichkeiten und setze diese auf Wunsch auch zielführend um.

Ihre Kristina Wätzel